Was tun?

Als Künstlerin und Künstler, als Kuratorin und Kurator, als Kulturvermittlerin und Kulturvermittler sind wir an der Schnittstelle zwischen Individuum und Kollektiv tätig. Unsere «Produkte» konzipieren wir für ein Umfeld, welches über das Private hinausgeht, sie entfalten Wirkung in einer wie auch immer gearteten Öffentlichkeit.

«die zukunft kuratieren» will Leute zusammenbringen, die diese Wirkmacht ihres Tuns befragen, befördern und stärker in ein gesellschaftliches Bewusstsein bringen wollen.

Die entsprechenden Aktivitäten und Prozesse entwickeln wir nicht im stillen Kämmerlein oder nur im Rückzugsort des Ateliers, sondern gemeinsam, im Austausch unter KollegInnen und auch im Austausch mit ExponentInnen anderer gesellschaftlich relevanter Disziplinen.

Willkommen im Wirknetz «die zukunft kuratieren»!

Hier teilen wir unsere Anliegen, Gedanken, Pläne, Vorhaben mit Kolleginnen und Kollegen; holen Feedbacks ein; suchen MitstreiterInnen, Ideen, spezifisches Knowhow; lassen uns inspirieren; oder hängen uns bei jemand anderem rein.

Was heisst das konkret?

Du bist im Bereich der bildenden Kunst tätig oder in anderen Feldern mit effektiven oder möglichen Schnittstellen zur bildenden Kunst. Und du hast etwas zum Teilen!

                                       Melde dich!

Wie das geht sowie weitere Einzelheiten dazu erfährst du hier.

Und was sich daraus ergibt, findest Du später dann hier…